Hummendorf, Lkr. Kronach, Modellprojekt Agenda 21 Landschaftssiedlung Birkenäcker

Gemäß den Agenda 21-Richtlinien entsteht die Landschaftssiedlung unter ausschließlich ökologischen Gesichtspunkten. Daher wurde auf einen Umwelt und Natur schonenden Einsatz aller Maschinen gesteigerter Wert gelegt. In der Zeit vom 04. – 13. September 2000 wurde im Neubaugebiet "Birkenäcker" eine archäologische Sondierung durchgeführt, deren Veranlassung in qualitätvollen Lesefunden der bandkeramischen Kultur begründet lag.

Insgesamt wurden 16 Sondageschnitte angelegt, durch die das Gelände sowohl schnell, als auch möglichst großflächig beurteilt werden konnte.

Auf eiszeitlichem Sand, Lehm und Schotter war seit deren Ablagerung kaum ein Bodenauftrag feststellbar. Nach Abschluß der archäologischen Sondierungen konnten die Baumaßnahmen ungehindert beginnen.

Dieser Beitrag wurde in Bayern, Oberfranken, Siedlung, Stadtkern, Vor- und Frühgeschichte veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen.